Suche nach Fördermitteln

55 Treffer (Seite 2 von 4)

Richtlinie zur Gewährung von Zuwendungen für die Fischerei, Aquakultur und Fischwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen des Europäischen Meeres-, Fischerei- und Aquakulturfonds –FischFöRL EMFAF M-V

Gefördert werden die Stärkung wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltiger Fischereitätigkeiten durch Innovationen und Investitionen, die Diversifizierung und die Verbesserung der Organisation der Fischerei und der Infrastruktur.

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation

Mit der Maßnahme wird die Forschung, Entwicklung und Innovation in Unternehmen, die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft (u.

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern und der Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben

Zuwendungsfähig sind Projekte, die den Aufstieg von Frauen in Führungspositionen und die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben begünstigen sowie allgemein ein Bewusstsein für die Ungleichheiten von Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt schaffen.

Richtlinie zur Gewährung von Zuwendungen für die Durchführung der Jugendsozialarbeit

Mit der Maßnahme wird die Durchführung der Jugendsozialarbeit in den Landkreisen und kreisfreien Städten gefördert.

Richtlinie zur Gewährung von Zuwendungen zur Durchführung der Schulsozialarbeit sowie der sozialraumorientierten SchulsozialarbeitPlus

Die Sozialarbeit im schulischen Kontext und zusätzlich die Berücksichtigung der besonderen Lebenslagen und –welten sollen junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen, den Schulerfolg sichern und den Einstieg in die Berufswelt erleichtern.

Richtlinie über die Förderung von Beratungsleistungen für Handwerksunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern durch ihre Kammern und Fachverbände (Kammerberatungsrichtlinie – KammerberRL M-V)

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sollen durch die Beratungen in die Lage versetzt werden, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Richtlinie zur Förderung von Entrepreneurship

Die Richtlinie zur Förderung von Entrepreneurship (Unternehmergeist und Gründertum) unterstützt Gründungsideen und unternehmerische Aktivitäten mit dem Ziel, das Klima für wissensbasierte Gründungen zu verbessern und darüber hinaus die positive Einstellung zu Selbstständigkeit und Eigenverantwortung zu stärken und insbesondere zu innovativen Gründungen anzuregen.

Richtlinie zur Förderung von Unternehmensgründungen und -entwicklungen von Kleinstunternehmen im ländlichen Raum (KU-RL M-V)

Gefördert werden Investitionen für die Gründung und Entwicklung von Kleinstunternehmen im ländlichen Raum, zur Schaffung und Entwicklung nichtlandwirtschaftlicher Tätigkeiten mit dem Ziel der Diversifizierung der ländlichen Wirtschaftsstruktur.

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlern in exzellenten Forschungsverbünde

Zuwendungen für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die ihre Qualifikation innerhalb von Forschungsverbünden durch die Bearbeitung einer exzellenten Forschungsprogrammatik verbessern.

Richtlinie zur Förderung von Strukturentwicklungsmaßnahmen

Zuwendungen werden für Vorhaben zur Stärkung der wirtschaftlichen Entwicklung gewährt. Dies umfasst insbesondere die Fachkräftesicherung, die Anpassungsfähigkeit an den digitalen Wandel sowie die Green Economy.

Richtlinie zur Förderung innovativer Unternehmensgründungen durch Beihilfe zum Lebensunterhalt (Gründungsstipendien)

Mit der Maßnahme werden Unternehmensgründer unterstützt.

Richtlinie zur Förderung von Existenzgründungen und Unternehmensnachfolgen durch Gewährung von Mikrodarlehen 

Mit der Maßnahme werden Existenzgründungen mit Mikrodarlehen unterstützt.

Richtlinie zur Förderung von Integrationsprojekten

Zuwendungen werden für Vorhaben gewährt, die geeignet sind, Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt wieder einzugliedern.

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen zur Unterstützung und Stärkung von Kindern und Jugendlichen psychisch belasteter oder suchtbelasteter Familien 

Mit den vorgesehenen Maßnahmen, zum Beispiel Modellprojekten, sollen Kinder aus „Problemfamilien“ in ihrer Lebens- und Alltagskompetenz gestärkt werden.

Richtlinie für die Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung
(ILERL M-V)

Gefördert werden kleine Investitionen (Vorhaben mit Gesamtausgaben von nicht mehr als 2,5 Millionen Euro) sowie nichtinvestive Vorhaben mit Bezug zu ländlichem Tourismus.

 


Landtag MV

Landtag MV - Schweriner Schloss - Flaggen

Ebenso wie die Landes­regierung ist auch der Land­tag in Mecklen­burg-Vor­pommern auf euro­päischer Ebene aktiv.

weitere Informationen

IMI: Binnenmarkt-Informationssystem

Logo IMI Binnenmarktinformationssystem

Das Informations­aus­tausch­system für die grenz­über­schrei­tende Ver­wal­tungs­zu­sam­menarbeit zwischen den EU-Mit­glieds­staaten.

weitere Informationen

Ostseekooperation

Signet Ostseekooperation

Erfahren Sie mehr über M-V Ostsee­aktivitäten.

weitere Informationen