Suche nach Fördermitteln

Dorferneuerung und –entwicklung (öffentliche Träger)

Richtlinie für die Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung (ILERL M-V)

Zweck dieser Förderung ist es, im Rahmen integrierter ländlicher Entwicklungsansätze die ländlichen Räume des Landes Mecklenburg-Vorpommern als Lebens-, Arbeits-, Erholungs- und Naturräume zu sichern und weiter zu entwickeln sowie zur Verbesserung der Agrarstruktur beizutragen.

Gefördert werden Investitionen einschließlich der erforderlichen Architekten- und Ingenieurleistungen, die die Dorferneuerung und -entwicklung ländlich geprägter Orte betreffen.

Förderart

  • Zuschuss

Förderung aus

  • Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums

Förderberechtigte

  • Kommune
  • Teilnehmergemeinschaften

Förderbereich

  • Denkmalschutz
  • Infrastruktur
  • Integrierte ländliche Entwicklung
  • Kultur, Freizeit, Sport

Startdatum: 07.05.2015

Enddatum: 31.12.2023

Landtag MV

Landtag MV - Schweriner Schloss - Flaggen (Externer Link: weitere Informationen)

Ebenso wie die Landes­regierung ist auch der Land­tag in Mecklen­burg-Vor­pommern auf euro­päischer Ebene aktiv.

weitere Informationen

IMI: Binnenmarkt-Informationssystem

Logo IMI Binnenmarktinformationssystem (Externer Link: weitere Informationen)

Das Informations­aus­tausch­system für die grenz­über­schrei­tende Ver­wal­tungs­zu­sam­menarbeit zwischen den EU-Mit­glieds­staaten.

weitere Informationen

Ostseekooperation

Signet Ostseekooperation (Interner Link: weitere Informationen)

Erfahren Sie mehr über M-V Ostsee­aktivitäten.

weitere Informationen